Verhalten im Brandfall

Was tun wenn´s brennt?

Verhalten im Brandfall

  • Ruhe bewahren und besonnen bleiben
  • Feuerwehr alarmieren - Notruf 112

Wer meldet?

Was ist passiert?

Wie viele sind betroffen/verletzt?

Wo ist etwas passiert?

Warten auf Rückfragen!

  • Türen schließen, nicht abschließen

Ausbreitung von Rauch und Feuer verhindern

  • In Sicherheit bringen

gefährdete Personen mitnehmen

hilfsbedürftigen Personen helfen

gekennzeichneten Fluchtwegen folgen

  • Keine Aufzüge benutzen

Aufzüge können im Brandfall zur tödlichen Falle werden

  • Feuerwehr erwarten und auf Anweisungen achten
  • Zugänge zeigen, Informationen geben und gegebenenfalls Schlüssel bereithalten
  • Bei einem verrauchten Treppenhaus

Wohnungstür unbedingt geschlossen halten, Türritzen abdichten, Feuerwehr in der Wohnung erwarten und sich   am Fenster oder Balkon bemerkbar machen

  • Den Brand bekämpfen sollten Sie nur dann, wenn Sie sich nicht selbst in Gefahr begeben!

 

Weitere Vehaltenshinweise

Wenn es brennt, kommt es auf schnelle Reaktionen und das richtige Verhalten an, weil oft nur wenige Minuten zur Verfügung stehen, bevor Rauch oder Flammen den Fluchtweg anschneiden.

  • Sehen Sie sich beim Betreten eines Gebäudes die Fluchtwege an, damit Sie diese im Brandfall schnell finden!
  • Fliehen Sie in einem mehrstöckigen Gebäude nach unten!
  • Halten Sie sich am Treppengeländer fest, denn Menschen in Panik nehmen keine Rücksicht!
  • Reißen Sie Türen nicht hektisch auf, sondern öffnen Sie diese vorsichtig und ziehen sie gleich wieder zu, falls sich dahinter schon eine Rauchschicht gebildet hat!
  • Wenn Sie den Raum, in dem Sie sich befinden, nicht mehr verlassen können, dichten Sie die Ritzen und Spalten an der Tür mit nassen Laken oder Handtüchern ab, um ein Eindringen des Rauchs zu verhindern!
  • Hängen Sie große Laken zum Fenster hinaus, um zu signalisieren, dass und wo noch Menschen auf Hilfe warten!